Nächste Termine:

1. Oktober / 12. November / 10. Dezember 2021 

Türöffnung: 18:40 Uhr  |  Beginn: 19:00 Uhr  |  Ende: 22:00 Uhr  

Nach 19:15 Uhr kein Einlass mehr! 
Im Anschluss besteht die Möglichkeit nebenan im GLEIS noch zusammen was zu trinken.


QueerNest

Das QueerNest ist ein spielerischer Begegnungsort mit herzlicher Atmosphäre, in dem du dich entspannen sowie Berührung geben und empfangen kannst. In verschiedenen Übungen und Spielen begegnest du anderen queeren Menschen (LGBTQIA+) und zelebrierst mit uns Diversität und Inklusion.

 

Entdecke und erforsche deine Fähigkeiten, Zuneigung zu zeigen und lass soviel Intimität entstehen wie du möchtest, ohne sexuell zu werden. Baue Berührungsängste ab und nimm bewusst wahr, was eine Begegnung in dir hervorruft. Experimentiere mit Nähe und Distanz, spüre und setze Grenzen, trau dich und sei authentisch!

 

Menschen aller Altersgruppen (Mindestalter: 16 Jahre), Geschlechter und sexuellen Orientierungen sind bei uns willkommen!

 

Mitbringen: bequeme Kleidung ohne Gürtel, Nieten, etc. 

Wir empfehlen ausserdem: Warme Socken und eine Wolldecke

 

Teilnahme auf Spendenbasis: 15 - 40 CHF

 

Damit wir alle Kontaktdaten erheben und die maximale Teilnehmendenzahl einhalten können, ist eine Anmeldung via Eventfrog notwendig.

 

Damit wir auf eine Maskenpflicht verzichten können, müssen die Teilnehmenden ein gültiges Covid-Zertifikat vorweisen (3G).

Wir sind sensibilisiert auf die Bedürfnisse von trans Personen und anderen vulnerablen Queers: Melde dich vorab per Email oder SMS an 076 222 66 88, wenn du Probleme bei der Kontrolle vor Ort haben könntest.

 


DIVERSITY is the mix, 
INCLUSION is making the mix work.

Andrés Tapia


QueerNest is an experimental space where you have the opportunity to encounter other beings in a playful and friendly atmosphere. You are invited to relax, connect with yourself and others through mindful touch. Celebrate diversity and inclusion with us and encounter other people from the LGBTQIA+ community as we guide you through various exercises.


Discover your ability to show affection and let as much intimicy develop as you like, without becoming sexual. Let go of your insecurities and consciously experiment with closeness and distance, setting you boundaries. Be courageous and authentic!


People of all ages (16+), genders and sexual orientations are welcome!


Please bring: comfortable clothes (without belts, rivets etc.,)

We also recommend warm socks and a blanket.

 

Fee: Sliding Scale 15-40 Francs

 

In order to collect all contact data and to keep the maximum number of participants, a registration via Eventfrog is necessary.

 

In order for us to avoid a mask requirement, participants must present a valid Covid certificate (3G).

We are sensitive to the needs of trans people and other vulnerable queers: contact us in advance via email or SMS 076 222 66 88 if you might have problems with the control on place. 





Gastgeber: Sidonia & Julian

Sidonia und Julian sind beide Bodyworker aus Zürich. Sie organisieren regelmässig Workshops zu den Themen Sexualität und Körperarbeit und schaffen Räume für die unterschiedlichsten Arten der Begegnung.

 

Mehr Informationen zu den Beiden hier:

 

Sidonia (Zwischenwelten)

 

Julian (Men Bodywork)

Interview im HAZ-Magazin


Location:

NEU:

REGENBOGENHAUS ZÜRICH
Zollstrasse 117
8005 Zürich

Zugang über die Terrasse gegenüber vom Gleis Café durch die Türe zum House Of Colors.

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.


Barrierefreiheit

Das Regenbogenhaus ist für Rollstuhlfahrer*innen zugänglich. Allerdings gibt es einige Türen. Melde dich doch vorher unter 076 222 66 88, damit wir dir behilflich sein können.


Unterstützt durch:

Zwischenwelten
Men Bodywork Zürich
Du bist Du
Förderverein queerAltern
z&h Zürich
Lilli.ch
be queer! Zürich